02131 - 59 58 39 82

02131 - 59 58 39 82
02131 - 59 58 39 82
02131 - 59 58 39 82

Cerec-3-D-Verfahren für die vollkeramische Versorgung

Hochmoderne 3-D-Scanner für die Herstellung von Zahnersatz

Wir setzen das Cerec-3-D-Verfahren ein, um Ihnen einen exakt sitzenden Zahnersatz bieten zu können.

In den letzten Jahren kam es zu unglaublichen Neuerungen in vielen Bereichen der zahnmedizinischen Behandlung. Insbesondere die Herstellung von vollkeramischen Ver­sorgungen wie Inlays, Teilkronen, Kronen und Veneers wurde durch hochmoderne 3-D-Scanner optimiert und auch im Preis für den Patienten erschwinglich. Dem Patienten kommt es besonders zugute, dass innerhalb einer Sitzung die komplette Versorgung erfolgen kann.

Durch eine intraorale digitale Abformung mithilfe eines hochmodernen 3-D-Scanners der Firma Sirona, dem Cerec-3-D, kann der für den Patienten oftmals schwierig zu gewinnende Abdruck mit Abformmassen entfallen.

Digitale Abdrücke für einen exakten Zahnersatz

Der digitale Abdruck wird sofort im systemeigenen Computer erfasst, vom Zahnarzt in Ihrem Beisein bearbeitet und unmittelbar danach an eine hochmoderne computer­ge­steuerte Schleifeinheit in unserer Praxis übermittelt.

Darin wird innerhalb weniger Minuten aus hochfesten Industrie­keramikblöcken die sehr exakt passende neue Versorgung geschliffen und gefräst. Diese fertige Restauration kann bei Bedarf im Beisein des Patienten optisch noch aufgewertet werden. Hierbei wird „chairside“, d. h., neben dem Patienten, die Keramik farblich individualisiert oder ein besonderer Glanzbrand aufgebracht. Erst danach wird die Restauration mittels sogenannter Composit-Kunststoffe in den Zahn hochfest eingeklebt. In einer Sitzung können wir somit eine ästhetisch hochwertige Restauration herstellen und eingliedern.